Aluminiumchlorid

Aluminiumchlorid

Aluminium kommt als natürlicher Bestandteil in Trinkwasser und anderen Lebensmitteln, insbesondere in Früchten und Gemüse vor. Es wird von Verbrauchern hauptsächlich über die Nahrung aufgenommen. Zusätzliche Belastungsquellen können aluminiumhaltige Bedarfsgegenstände für Lebensmittel wie Kochutensilien, Dosen, Folien oder Tuben sein, aus denen das Leichtmetall auf die Speisen übergeht.  In Deo-Rollern wird es beispielsweise wegen seiner schweißhemmenden Wirkung eingesetzt.

Wieso setzt man Aluminiumchlorid in Antitranspiranten ein?

Aluminium wirkt schweißhemmend. Es hat die Eigenschaft, die Haut zusammenzuziehen (adstringierende Wirkung). Zum anderen hilft es durch die Bildung eines gelartigen Protein-Komplexes (wie eine Art Pfropfen) temporär, die Ausführgänge der Schweißkanäle zu verschließen.

Aluminiumchlorid allein macht aber noch lange kein gutes Antitranspirant aus. Es sind vielmehr die eigens abgestimmten Inhaltstoffe, die Protection von SOUMMÉ wirksam machen.

Qualität

günstig beim Hersteller kaufen

ab 40€

Versandkostenfrei

1-3 Werktage

Schnelle Standard-Lieferung