Schwitzen am Kopf

Wenn dir die Hitze zu Kopf steigt - 

Schwitzen am Kopf und im Gesicht

Nasse Haare und Schweißperlen auf der Stirn, die einem über das Gesicht laufen. Schwitzen Am Kopf kann eine wirkliche Belastung darstellen und uns im Alltag enorm einschränken. 

Es ist besonders unangenehm, weil sich die Schweißperlen dort leider nicht so einfach mit einer Jacke oder anderem Kleidungsstück verbergen lassen wie am restlichen Körper

 

Das Schwitzen am Kopf ist somit besonders auffällig und somit besonders unangenehm. 

Für Frauen kommt hinzu, dass sie kaum mehr Make Up auftragen aus Sorge, es würde wieder verlaufen. 

Das Schwitzen an Stirn- und Haaransatz lässt sich dabei besser bekämpfen als andere Körperregionen; beispielsweise die Handinnenflächen, wo wir fast doppelt so viele Schweißdrüsen haben. 

 

Was kann helfen, Schwitzen im Gesicht und am Kopf zu reduzieren?

Da die Partie im Gesicht und Haaransatz besonders empfindlich ist, sollte man zu Produkten greifen, wir Wirkung und Pflege kombinieren. 

 

 

Was macht das Antitranspirant von Soummé so besonders?

Es ist die Kombination, die Novel Protection von Soummé so erfolgreich macht. 

 

Bei Soummé wurden verschiedene Pflegestoffe (die mehrere Hundert Euro das kg Kosten) mit Know-How  und Wirkstoff kombiniert und kosmetisch stabil entwickelt. Dies, damit eine langfristige Anwendung erfolgen kann und die Haut bei jeder Anwendung Feuchtigkeit und Pflegestoffe aufnimmt. Dabei hat Soummé es geschafft auf viele andere reizende Inhaltsstoffe, wie Alkohol, zu verzichten.

Die Liste der Inhaltsstoffe macht deutlich, dass Soummé es geschafft hat, eine zuverlässige Wirksamkeit zu entwickeln (auch mit Aluminiumchlorid), dabei verschiedene wertvolle Pflegestoffe, wie Aloe Vera, Salbei, pflanzliches Glycerin zu kombinieren und gleichzeitig (entscheidend) auf Inhaltsstoffe wie Ethyalkohol, Patabene, PEG- Stoffe sowie Farb-und Duftstoffe zu verzichten.

Es ist also die Kombination aus dieser

- absolut verlässlichen und klinisch bestätigten Wirksamkeit
- den verschiedenen wertvollen Pflegestoffen
- und dabei der Verzicht auf Inhaltsstoffe wie Duft- und Farbstoffe, Alkohol, Parabene und PEG-Stoffe.

Das macht Soummé so besonders. 

 

Wie wirkt das Antitranspirant Protection von Soummé?

Es bildet sich ein proteinartiger Pfropfen, der temporär die Ausgänge der Schweißkanäle verengt. Dieser Vorgang ist völlig ungefährlich. Der Pfropfen baut sich mit der Zeit allein wieder ab. 

Hier durch kann der Schweiß an der behandelten Stelle nicht mehr austreten und such sich seinen Weg über den Rest des Körpers. Das Gute: Der Schweiß verteilt sich gleichmäßig und somit unauffällig über den Rest des Körpers. 

 

Soumme Tücher gegen Schwitzen am Kopf

 

Besonders gut gegen das Schwitzen im Gesicht eignen sich die Tücher/Sachets von Soummé. Sie enthalten exakt dieselbe Kombination an Inhaltsstoffen, wie der Roll-On und lassen sich optimal an Haaransatz und Gesicht anwenden. 

Die beliebten Tücher enthalten 8,5ml und sind mehrfach anwendbar. 

Soumme Tücher gegen Schwitzen im Gesicht

 

 

Tatsächlich kann extremes Schwitzen
verschiedene Ursachen haben:

  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Stress
  • Scharfe und fettige Ernährung
  • Wechseljahre
  • Hormonelle Änderungen oder Störungen

Es ist in jedem Fall ratsam, den Auslöser mit einem Arzt abzuklären. Wenn keiner der oben genannten Gründe vorliegt, könnte es sich auch um Hyperhidrose - krankhaftes und übermäßiges Schwitzen - handeln.